Hannover 78

Wir verbinden Tradition mit Zukunft.

Hockey-Eltern-Seminar am Freitag, den 27. September 2019

Liebe 78-Hockey-Eltern,
 
Dein Kind spielt begeistert Hockey und Du möchtest Dein Hockeywissen aufbessern?
Dann ist das Hockey-Eltern-Seminar bei Hannover 78 das Richtige!

        Beginn:          16.00 Uhr                  Ende:        20.00 Uhr
 
        Ort:    78 Clubhaus (Wintergarten) und Hockeyplatz
 
Moderiert wird das Seminar von Akki Giesecke. Ein Alteingesessener von Hannover 78 mit viel Hockeyerfahrung und vielen Jahren Verantwortung im NHV Vorstand, dort tätig in den Bereichen  Breitensport und Vereinsentwicklung. Ein echter Hockeycrack!

Wir hoffen, dass das thematische Angebot, das sich hauptsächlich auf die Hockeykinder im Wusel-, D- und C-Bereich beziehen soll, auf Dein Interesse stößt und wir Dir viel Wissenswertes vermitteln können.
 
 Folgende Schwerpunktthemen sind vorgesehen:

  • Hilfen für bzw. von Eltern:

          „Verein als Kinderverwahranstalt?“    
          „Was wollen/sollen Eltern (wissen)?"
          „Wie können Eltern helfen?"

  • Einblicke in richtiges Kindertraining und Wettkämpfe:

          „Werden unsere Kinder richtig trainiert?"

  • Eltern lernen den Sport ihrer Kinder im 'Schnupperkurs':

          „Wie geht man mit dem Hockeystock um?"

  • Hockeyregeln - leicht verständlich:

           „Warum pfeift der Schiedsrichter bloß (nicht)?"

  • Betreuung von Kindermannschaften:

          „Loben anstatt toben !!!" ... „und was können Eltern sonst noch tun?"

Wohlgemerkt, es geht bei dieser Veranstaltung nicht darum, in einem Schnelldurchgang "Top-Funktionär" oder "Spitzentrainer" zu werden, sondern Du sollst mehr Verständnis, Anregungen und Hilfen für die Sportart Deiner Kinder bekommen.
                        
Sportkleidung ist mitzubringen, Hockeystöcke und Bälle werden bei Bedarf gestellt.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen bis 24.09 an: sportwart@78hockey.de

Bei Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung!

Hockeyherzlich,
Daniela Schlotzhauer (Jugendwart U10), Akki Giesecke (Moderator), Milleke Bernstein (Sportwart)