HOCKEY

1. Damen spielen auch im Feld eine Liga höher

RUGBY

Weiter die Nr. 1 im Norden

TENNIS

Für Breiten- und Spitzensportler

HANNOVER 78 – 
WIR VERBINDEN TRADITION MIT ZUKUNFT

WILLKOMMEN BEIM ÄLTESTEN RASENSPORTVEREIN DEUTSCHLANDS

Wir bei Hannover 78 verbinden als ältester Rasensportverein Deutschlands eine lange Tradition mit der Vision eines modernen Sportvereins. So treffen sich in unserem Verein der Fairplay-Gedanke mit sportlichem Erfolg und effektive Jugendarbeit mit Zusammengehörigkeit über die Generationen hinweg.

Entscheiden Sie sich für eine Mitgliedschaft bei Hannover 78 und finden Sie Ihre sportliche Heimat bei uns. Lassen Sie Ihre Kinder von unserem großen Angebot an verschiedenen Sportarten, unserer hervorragenden Jugendarbeit oder einfach der Freude an der Bewegung profitieren. Ob Rugby, Hockey, Tennis oder Freizeitsport: Es macht einfach Spaß bei Hannover 78.

Termine

Mittwoch, 21. April 2022, 18.30 Uhr: Jahreshauptversammlung

Freitag, 8. Juli 2022, 17.00 Uhr: Sommerfest

Mittwoch, 13. Juli 2022, nachmittags: School`s-Out-Party

 

Samstag, 26. Februar 2022, 15.00 Uhr:
1. Herren, Halle, Regionalliga-Nord
Hannover 78 gegen HC Göttingen

Samstag, 26. Februar 2022, 17.15 Uhr:
1. Damen, Halle, Regionalliga-Nord
Hannover 78 gegen DHC Hannover

Freitag, 5. August bis Sonntag, 7. August 2022:
Maschsee-Cup, Seniorenturnier (Kunstrasenplatz)

Änderungen vorbehalten

Donnerstag, 17. März 2022, 20.30 Uhr:
Jahresversammlung der Rugbyabteilung, Clubhaus 78, Wintergarten

Samstag, 26. März 2022, 16.00 Uhr:
2. Bundesliga Nord, Hannover 78 gegen Bremen 1860

Samstag, 9. April 2022, 16.00 Uhr:
1. Bundesliga Nord-Ost, Hannover 78 gegen Berliner RC

Sonntag, 10. April 2022, 16.00 Uhr:
2. Bundesliga Nord-Ost, DRC Hannover gegen Hannover 78 (auswärts)

Samstag, 23. April 2022, 15.00 Uhr:
1. Bundesliga Nord-Ost, Hannover 78 gegen Germania List

Samstag, 23. April 2022, 17.00 Uhr:
2. Bundesliga Nord, Hannover 78 gegen Victoria Linden

Samstag, 7. Mai 2022, 15.00 Uhr:
2. Bundesliga Nord, Hannover 78 gegen RT Münster

Samstag, 14. Mai 2022, 15.00 Uhr:
1. Bundesliga Nord-Ost, Hannover 78 gegen RC Leipzig

Samstag, 11. Juni 2022:
Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft

Sonntag, 21. August 2022, 14.00 Uhr:
Fritz-Raupers-Cup, 1. Mannschaft gegen Germania List

Änderungen vorbehalten

Di., 26. April bis So., 1. Mai 2022:
18. Laser-Center Hannover-Nord Open

Do., 21. Juli bis So., 24. Juli 2022:
Hannover 78 Classics

Sonntag, 20. März 2022, 13.00 Uhr:
Jahresversammlung der Freizeitabteilung
Clubhaus 78, Wintergarten

Di., 26. April bis So., 1. Mai 2022:
Terminvorschau 1

Do., 21. Juli bis So., 24. Juli 2022:
Terminvorschau 2

78 News

Derby Time am Schnellen Graben

Derby Time am Schnellen Graben

Am 8. Oktober spielt unsere »Fünfzehn« gegen SC Germana List auf unserer heimischen Anlage. Kommt vorbei und unterstützt unsere 1. Mannschaft bei diesem besonderen Heimspiel. 1. Bundesliga Nord-Ost Samstag, 8. Oktober 2022 Hannover 78 - SC Germania List Ankick ist um...

mehr lesen
Nicht nur 78-Kids fahren auf Turniere

Nicht nur 78-Kids fahren auf Turniere

Getreu dem Motto „Wie die Kleinen, so die Großen!“, startete U78 (Mannschaftsname der Elternhockeymanschaft) am 1. Oktober 2022 auf dem Wies’n-Turnier bei Klipper in Hamburg. Immer nur Training am Schnellen Graben, das ist auf Dauer langweilig. Und genau deswegen...

mehr lesen
Hockey-Herren mit beachtlicher Torbilanz

Hockey-Herren mit beachtlicher Torbilanz

Auf das Doppelwochenende haben sich unsere 1. Damen besonders gefreut. Am Samstag, den 1. Oktober kam der HC Essen 99 an den Schnellen Graben. Aufgrund eines Gewitters, musste das Spiel in der ersten Halbzeit unterbrochen werden. Nach der Kabinenpause platzte der...

mehr lesen
Kinder & Jugend Bummelakka Basar

Kinder & Jugend Bummelakka Basar

Am Samstag, den 8. Oktober findet ein Kinder & Jugendbasar in der 78er-Sporthalle statt. Dieser Basar richtet sich nicht nur an 78er, sondern auch alle Interessenten im Stadtgebiet.  Zu dieser Jahreszeit eine sehr gute Gelegenheit Dinge zu verkaufen und / oder zu...

mehr lesen
Sporthalle kann noch gemietet werden

Sporthalle kann noch gemietet werden

Der Hallenausschuss mit Hockey, Tennis und Tennisakademie Lindemann hat die Trainingszeiten für die Hallensaison festgelegt. Da die Halle im Oktober noch nicht voll besetzt ist, bieten wir diverse Stunden zur Vermietung an. Hier findet ihr die Auslastung der...

mehr lesen
Gastronomie sucht neue Pächter

Gastronomie sucht neue Pächter

Unsere beiden 78er-Gastronomen haben ihren Vertrag zum 31. Dezember 2022 gekündigt. Wir bedauern diese Kündigung sehr, sind aber bereits auf der Suche nach neuen Pächtern oder Mietern und hoffen pünktlich zum Januar eine neue Besetzung präsentieren zu können. Ab...

mehr lesen
Vereinsmeisterschaft der Jugend

Vereinsmeisterschaft der Jugend

An dem Wochenende vom 24. bis 25. September findet die Hannover 78 Vereinsmeisterschaft unserer Tennisjugend statt. Kommt vorbei und unterstützt tatkräftig den Nachwuchs. Wir bitten alle Mitglieder der Tennissparte um Verständnis, wenn an diesem Wochenende nicht zu...

mehr lesen
Die unerforschte Geschichte eines Schlachtrufs

Die unerforschte Geschichte eines Schlachtrufs

Zwei Riesenplakate am Rugbyfeld und am Kunstrasenstadion signalisieren, 78 sei die Heimat von Bummelakka. Was soll das, fragen neue und neugierige 78er und Besucher. Bummelakka ist der Schlachtruf der 78er. In der Chronik zum 125-jährigen Bestehen heißt es: „Alle...

mehr lesen
Lönsabend: Redner und Musik stehen fest

Lönsabend: Redner und Musik stehen fest

Die Traditionsveranstaltung - also der Lönsabend - findet am Freitag, dem 4. November 2022 im Clubhaus von Hannover 78 statt. Als Redner wird der Kämmerer der Stadt Hannover und 78-Mitglied Dr. Axel von der Ohe sprechen. Den musikalischen Teil übernimmt die...

mehr lesen
Finanzen: Gesunde Balance erforderlich

Finanzen: Gesunde Balance erforderlich

Das Jahr 2022 stellt den Sportverein vor besondere Herausforderungen, auch in finanzieller Sicht. Die finanziellen Anforderungen der sportlichen Abteilungen erfordern eine gute Balance, da gewisse Ausgaben den Verein extrem fordern. Es werden Gespräche mit zwei...

mehr lesen
N

1931

Beim großen Nurmi-Sportfest am 3. Juni strömen 10.000 Zuschauer ins Eilenriede-Stadion. Im Leichtathletikwettkampf zeigt sich der überragende Langstreckenläufer seiner Zeit, der Finne Paavo Nurmi, in Bestform. Er gewinnt den 5000-Meter- Lauf in 14,58 Minuten. Hannover 78 gewinnt die 20 x 250-Meter-Staffel. In Hannover wird kräftig Werbung für den Sport gemacht. Beim Umzug der Sportvereine durch die Innenstadt beteiligen sich 260 Mitglieder von Hannover 78.
Die Tennisabteilung von Hannover 78 präsentiert sich auf dem Sportlerumzug mit insgesamt 260 Sportler-/innen aus dem gesamten Verein.
04 May 2003
12 AM
N

1930

Wieder legen die Leichtathleten des Vereins ein großes Jahr hin: Bei den Deutschen Meisterschaften gewinnt Otto Petri den 10.000-Meter-Lauf, die Staffel von Hannover 78 holt den Sieg über 4 x 1500 Meter. Die Athleten von Hannover 78 treten national und auch international an, bei Sportfesten in Paris, Stockholm, Berlin, München und 15 weiteren Städten.
Die Herren-Staffel über 4 x 1500 Meter, Sieger bei den Deutschen Meisterschaften.
04 May 2003
12 AM
N

1929

Die vielen Sportarten, die Hannover 78 nun anbietet, machen den bisherigen Namen obsolet. Als „Deutscher Fußball-Verein Hannover von 1878“ gegründet, erfolgt am 26. März die Umbenennung in „Deutscher Sportverein Hannover gegr. 1878“.
Gruppenbild zum Vereinsjubiläum von Hannover 78. Ein Jahr nach dem 50. Stiftungsfest 1928 folgte die Umbenennung des Vereins in „Deutscher Sportverein Hannover gegr. 1878“
04 May 2003
12 AM
N

1928

Hannover 78 feiert das fünfzigste Stiftungsfest. Mit tausend Mitgliedern hat sich der Verein als feste Größe in Hannovers Sportlandschaft etabliert. Die Sportlerinnen und Sportler trainieren Rugby, Hockey, Leichtathletik, Wintersport, Wassersport, Rhythmische Sportgymnastik, Tennis und Tischtennis. Die Rugby-Mannschaft verliert am 22. April mit 0:8 das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft gegen den Heidelberger RK.
Hockey-Mädchen von Hannover 78 im Jahr 1928
04 May 2003
12 AM
N

1927

Ferdinand-Wilhelm Fricke, der Wegbereiter, Gründer und langjährige Vorsitzende von Hannover 78 verstirbt am 17. Januar. Der „Vater und Schöpfer des hannoverschen Rasensports“ wird 64 Jahre alt. Zeit seines Lebens fördert der studierte Lehrer den Sport in allen Facetten, ob als Leistungs-, Breiten- oder Schulsport.
Ferdinand-Wilhelm Fricke, Gründer und langjähriger erster Vorsitzender von Hannover 78
04 May 2003
12 AM
N

1926

Die Leichtathletikabteilung, um die es in den vergangenen Jahren stiller geworden war, macht von sich Reden in Gestalt von Siegfried Dieckmann. Der Langestreckenläufer wird in der Rekordzeit von 15:10 Min. Deutscher Meister über 5.000 Meter. Ein weiterer, der insgesamt sechste Tennisplatz wird seiner Bestimmung übergeben. Der Tennissport boomt Mitte der Zwanziger Jahre.
In den 20er Jahren boomen das Damen- und das Herrentennis (Aufnahme vom Trainingsplatz um 1920)
04 May 2003
12 AM
N

1924

In wirtschaftlich schwieriger Zeit erfüllen sich die Vereinsmitglieder einen Traum: Das Clubhaus wird am 12. Oktober eingeweiht. Der Bau ist nur durch die Eigeninitiative möglich geworden. Noch vor der Inflation zahlten einige Mitglieder 75.000 Reichsmark in einen Fond ein, weitere Geld- und Sachspenden wie Bauholz ermöglichten die Einweihung des Hauses zum 45. Stiftungsfest.
Das Clubhaus von Hannover 78, die Aufnahme stammt aus dem Jahr 1933
04 May 2003
12 AM
N

1922

Vier Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs hat sich der Spielbetrieb wieder normalisiert. Die ersten „Deutschen Kampf-Spiele“ finden in Berlin statt, Hannover 78 unterlieg Frankfurt 1860 mit 8:0 in der Endrunde. Außerdem findet das erste Rugbyspiel gegen einen ausländischen Verein nach dem Krieg statt. Der niederländische Vertreter aus Groningen wird im Dezember 4:3 besiegt, auch das Rückspiel in den Niederlanden gewinnen die Männer von Hannover 78 im März des Folgejahres mit 3:0.
Die Hockeyabteilung hat wieder Anschluss an die Konkurrenz gefunden, wie der 2. Platz beim Osterturnier des Clubs zur Vahr in Bremen zeigt. Zwei neue Tennisplätze werden gebaut.
04 May 2003
12 AM
N

1920

Erstmals werden die Hermann-Löns-Gedächnisspiele zu Ehren des 1914 gefallenen Heidedichters ausgerichtet. Löns, geboren 1866 in Culm / Westpreußen und als Jäger, Natur- und Heimatdichter sowie als Naturforscher und -schützer bekannt, kommt 1892 nach Hannover und arbeitet sich vom freien Mitarbeiter zum Chefredakteur des Hannoverschen Anzeigers hoch.
Der begeisterte Radsportfan Löns lernt durch seine Freundschaft zum Verleger Adolf Sponholtz Hannover 78 kennen und wird Vereinsmitglied.

Das Leichtathletik-Training wird wieder aufgenommen.

04 May 2003
12 AM
N

1914

Von dem Aderlass des Jahres 1910, dem Verlust der fünfzig Mitglieder, hat sich die Hockey-Abteilung nun erholt und Ostern steht die erste Hannoversche Hockeywoche an, initiiert von Hannover 78. In diesem Jahr tritt der Sport in den Hintergrund, als der Erste Weltkrieg im August beginnt. Das Vereinsleben kommt weitgehend zum Erliegen, 32 Mitglieder von Hannover 78 bleiben auf den Schlachtfeldern zwischen Flandern und Frankreich. Unter diesen Gefallenen befindet sich der berühmte Heidedichter Hermann Löns, der als Kriegsfreiwilliger am 28. September an der Loire-Front starb.
Hermann Löns, bekannter Schriftsteller und Mitglied bei Hannover 78
04 May 2003
12 AM
N

1913

Das Jahr steht wiederum ganz im Zeichen des Rugby. Hannover 78 steht im Endspiel um die deutsche Meisterschaft, nachdem es ohne Niederlage seine Staffel gewonnen hatte. Allerdings zogen die Männer des Rugby-Teams gegen Frankfurt 80 mit 0:3 den Kürzeren. Ab diesem Jahr steht der Baron von Reden, erster Vorsitzender von Hannover 78, nun auch dem deutschen Rugby-Verband vor.
Die ungeschlagene 1. Mannschaft im Rugby,
Saison 1912 / 1913
04 May 2003
12 AM
N

1910

Hockey wird immer beliebter, ein erster Verband (der hannoversche Hockey-Verband) wird gegründet. Da erscheint es nur folgerichtig, dass weitere Hockey-Vereine entstehen. Fünfzig Mitglieder von Hannover 78 gründen Weihnachten den DHC (Deutscher Hockey Club).
04 May 2003
12 AM
N

1909

Hannover 78 eröffnet mit der Hockeysparte eine weitere Abteilung. Das Spiel brachten hannoversche Studenten mit, die den Sport an anderen deutschen Universitätsstädten kennen gelernt hatten. Auch eine Damenabteilung wird gegründet. Bereits das erste Spiel im September geht mit 5:0 gegen den VFB Hannover an Hannover 78.
04 May 2003
12 AM
N

1901

Am Ostersonntag des Jahres findet die Einweihung des neuen Sportplatzes durch ein Rugby-Spiel gegen eine schottische Auswahl statt. Das Spiel gegen die Briten geht zwar verloren, aber die Partie ist ausgeglichen und die Spieler von der Insel können sich lediglich einen Strafstoß zum spielentscheidenden 3:0 sichern.
Rugby: Schlussspieler der 1. Mannschaft
04 May 2003
12 AM
N

1900

Am 14. Mai wird der Verband Hannoverscher Fußballvereine auf Initiative von Ferdinand Wilhelm Fricke gegründet. Der Verband führt eine eigene Meisterschaft durch, erster Meister wird Hannover 78. In diesem Jahr entschieden sich die Verantwortlichen von Hannover 96 für den „Associations-Fußball“, also den Fußball nach heutiger Spielart, während Hannover 78 beim Fußball / Rugby blieb. Im selben Jahr wird der deutsche Rugby-Verband gegründet. Die Regeln werden vereinheitlicht, erste Begegnungen Nord gegen Süd finden statt, bei denen die Nord-Auswahl mit vier 78ern die Nase vorn hat.
Übungsspiel am Schlachthof. Zur Zeit der Aufnahme (vor 1900) besaß Hannover 78 noch kein bespielbares Trainingsareal
04 May 2003
12 AM
N

1899

Im letzten Jahr des alten Jahrhunderts sind die Aktivitäten der 78er über die gesamte Stadt verstreut. Das Schützenhaus, die Radrennbahn und die Pferderennbahn „Auf der Bult“ reichen für die Bedürfnisse des aufstrebenden Verein nicht aus. Hannover 78 braucht ein eigenes Gelände. Ferdinand Wilhelm Fricke findet im Oktober den geeigneten Grund „am schnellen Graben“, der fortan die sportliche Heimat des Vereins wird. Ein von den Mitgliedern getragener Fonds ermöglicht den Ankauf. Es dauert aber noch mehrere Jahre, bis die ehemalige Kuhwiese in eine richtige Sportanlage verwandelt wird. $
04 May 2003
12 AM
N

1896

Eine weitere Neugründung geht auf eine Initiative von Hannover 78 zurück. Am 12. April gründen ehemalige Mitglieder der Abteilung C den Hannoverschen Fußballclub von 1896. Nach Aussage des Gründungsmitgliedes der „Roten“, Bruno von Werlhof, lag die Hauptmotivation einen neuen Verein ins Leben zu rufen in der fehlenden Konkurrenz für Hannover 78. Auf dem Tennisplatz im Innenraum der Rennbahn wird das erste Turnier am 16. August ausgetragen. Der Zuspruch ist so groß, dass noch am selben Abend durch die Verantwortlichen von Hannover 78 der erste deutsche Tennisverein gegründet wird.
Mitglieder der Tennisabteilung um 1909
04 May 2003
12 AM
N

1895

Wieder steht ein nationales Großereignis vor der Tür: Die 78er haben die Ehre, das 1. Deutsche Sportfest zu organisieren. Die Turnvereine, die den Amateurstatus in Gefahr sahen, protestierten gegen das Fest und erinnerten ihre Mitglieder daran, „dass das Wettturnen um Geld mit dem Ausschluss aus der deutschen Turnerschaft bestraft wird.“ Adolf Spohnholtz mietet den Innenraum der Pferderennbahn. Auf dem Platz werden künftig die Tennismatches ausgetragen.
Rugbyteam um 1895
04 May 2003
12 AM
N

1890

Wer weiß heute noch, dass der deutsche Fußballbund, heute der größte Sport- Fachverband der Welt, ursprünglich eine hannoversche Idee ist? 1890 schickt der Vereinsvorsitzende von Hannover 78, Ferdinand Wilhelm Fricke, einen Aufruf zur Gründung eines deutschen Fußballbundes ins Deutsche Reich.
Adolf Spohnholtz, Deutscher Meister über die 10.000-m-Distanz im Hochradfahren
04 May 2003
12 AM
N

1889

Zumindest zum Thema Äußerlichkeiten ist das Jahr 1889 erwähnenswert: Die Mannschaften Hannover 78 treten zum ersten Mal in den blau-weißen Trikots an, die zum Markenzeichen des Vereins werden sollten. Blaue Trikots, weiße Hosen und blaue Strümpfe geben den Mannschaften einen einheitlichen Look.
Eine der frühesten Aufnahmen (um 1900), auf der die Hannover 78-Spieler das charakteristische blau-weiße Trikot tragen
04 May 2003
12 AM
N

1887

Fast zehn Jahre nach Vereinsgründung bestreitet Hannover 78 seine ersten Auswärtsspiele im Rugby. Die Osterfahrt nach Bremen geht jedoch gegen den Bremer FV 1881 mit zwei Versuchen Differenz verloren. Bremen gilt zu dieser Zeit als die Rugby- Hochburg des Nordens.
Rugbyspiel um 1890
04 May 2003
12 AM
N

1883

Das Jahr 1883 sieht den ersten Höhepunkt in der jungen Vereinsgeschichte. Am 25. August findet das erste deutsche Lauffest im Kirchröder Tiergarten statt. Die Läufer starten im 150-Meter-Lauf, im „Dreibein“ (zwei Läufer haken sich unter, die inneren Beine werden zusammengebunden) oder im Fußballhochtreten. Insgesamt neun Disziplinen stehen auf der Agenda. Den Siegern winken Preise im Gegenwert von sechzehn Reichsmark. Das Jahr 1883 sieht den ersten Höhepunkt in der jungen Vereinsgeschichte. Am 25. August findet das erste deutsche Lauffest im Kirchröder Tiergarten statt. Die Läufer starten im 150-Meter-Lauf, im „Dreibein“ (zwei Läufer haken sich unter, die inneren Beine werden zusammengebunden) oder im Fußballhochtreten. Insgesamt neun Disziplinen stehen auf der Agenda. Den Siegern winken Preise im Gegenwert von sechzehn Reichsmark. Am 17. Oktober kommt es zur ersten Begegnung zwischen Hannover 78 und einer englischen Auswahl. Das Spiel wird nach englischen Regeln ausgeführt, die der hannoverschen Mannschaft noch nicht bekannt war. Folgerichtig unterliegen sechzehn Hannoveraner zwölf Engländern, auch das Rückspiel zwei Jahre später geht verloren.
04 May 2003
12 AM
20.03.2000

1883

Das Jahr 1883 sieht den ersten Höhepunkt in
der jungen Vereinsgeschichte. Am 25. August
findet das erste deutsche Lauffest im
Kirchröder Tiergarten statt. Die Läufer starten
im 150-Meter-Lauf, im „Dreibein“ (zwei Läufer
haken sich unter, die inneren Beine werden
zusammengebunden) oder im
Fußballhochtreten. Insgesamt neun
Disziplinen stehen auf der Agenda. Den
Siegern winken Preise im Gegenwert
20.03.2000

1883

Das Jahr 1883 sieht den ersten Höhepunkt in
der jungen Vereinsgeschichte. Am 25. August
findet das erste deutsche Lauffest im
Kirchröder Tiergarten statt. Die Läufer starten
im 150-Meter-Lauf, im „Dreibein“ (zwei Läufer
haken sich unter, die inneren Beine werden
zusammengebunden) oder im
Fußballhochtreten. Insgesamt neun
Disziplinen stehen auf der Agenda. Den
Siegern winken Preise im Gegenwert
20.03.2000

1883

Das Jahr 1883 sieht den ersten Höhepunkt in
der jungen Vereinsgeschichte. Am 25. August
findet das erste deutsche Lauffest im
Kirchröder Tiergarten statt. Die Läufer starten
im 150-Meter-Lauf, im „Dreibein“ (zwei Läufer
haken sich unter, die inneren Beine werden
zusammengebunden) oder im
Fußballhochtreten. Insgesamt neun
Disziplinen stehen auf der Agenda. Den
Siegern winken Preise im Gegenwert
20.03.2000

1883

Das Jahr 1883 sieht den ersten Höhepunkt in
der jungen Vereinsgeschichte. Am 25. August
findet das erste deutsche Lauffest im
Kirchröder Tiergarten statt. Die Läufer starten
im 150-Meter-Lauf, im „Dreibein“ (zwei Läufer
haken sich unter, die inneren Beine werden
zusammengebunden) oder im
Fußballhochtreten. Insgesamt neun
Disziplinen stehen auf der Agenda. Den
Siegern winken Preise im Gegenwert
20.03.2000

1883

Das Jahr 1883 sieht den ersten Höhepunkt in
der jungen Vereinsgeschichte. Am 25. August
findet das erste deutsche Lauffest im
Kirchröder Tiergarten statt. Die Läufer starten
im 150-Meter-Lauf, im „Dreibein“ (zwei Läufer
haken sich unter, die inneren Beine werden
zusammengebunden) oder im
Fußballhochtreten. Insgesamt neun
Disziplinen stehen auf der Agenda. Den
Siegern winken Preise im Gegenwert

Abteilungen

FREIZEIT

HOCKEY

RUGBY

TENNIS

AnFAHRT

Die idyllisch gelegene Anlage im hannoverschen Sportpark – in der Nähe des Maschsees – ist Treffpunkt für Jung und Alt. Spaß und Sport gehören bei 78 zusammen. Geselligkeit wird in der Gastronomie und rund um die Pyramide groß geschrieben.

Wenn Sie bei 78 – egal für welche Sportart – einmal schnuppern wollen, dann wenden Sie sich bitte zunächst an unsere Geschäftsstelle.
Telefon: 0511 – 1878 0, E-Mail: info[at]hannover78.de, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2, 30169 Hannover

Sponsoren

Geschäftsstelle

Deutscher Sportverein Hannover
gegr. 1878 e.V.

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2
30169 Hannover

Telefon: 0511 – 1878 0
E-mail: info[at]hannover78.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
10.00 – 14.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
15.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch
15.30 – 17.30 Uhr

Vorstand

Präsident
Günter Küster

Vizepräsident

Torsten Gehrke

Vizepräsident Finanzen
Lutz Dietrich

Spendenkonto

Sparkasse Hannover
DE95 2505 0180 0000 3727 14
BIC: SPKHDE2HXXX

Amtsgericht Hannover
Vereinsnummer: 2739