Rugbyspiel um 1890

Historie

Der erste deutsche Rasensportverein: die interessante Vergangenheit von Hannover 78.

Mai 2017

Mitgliederversammlung 2017: 78 hat 1.004 Mitglieder zum Jahresbeginn, ein leichtes Minus bei den Finanzen und beschließt ein Investitionsprogramm für die Jahre 2017 bis 2019. Insgesamt sollen mehr als eine halbe Million Euro investiert werden. Es geht dabei um die Sanierung des Kunstrasens dazu noch Investiotionen in Haus, Halle, Flutlicht und sanitäre Anlagen.

Der wiedergewählte Präsident Günter Küster gratuliert der Jubilarin Renate Jass, die 75 Jahre Hannover 78 angehört.

Zum 7. Mal veranstaltete Mitte Mai die Hockeyabteilung den NANA-Cup auf eigener Anlage. Mehr als 350 Mädchen und Knaben und deren Eltern, Trainer und Betreuer aus Hamburg, Bremen, Düsseldorf und Berlin waren zu Gast am Schnellen Graben. Unter den Gewinnern die D-Mädchen von 78. Foto: Sven Junker.

Finanziert werden soll über Eigenleistung, Kreditaufnahme, Zuschüsse durch Stadt und StadtSportBund und eine beschlossene Umlage für alle Mitglieder.

Alle Vorstandspositionen konnten wieder besetzt werden. Für das Vorstandsmitglied Sportanlagen und Technik Peter Domberg wurde neu Jens Kubicki gewählt.