Rugbyspiel um 1890

Historie

Der erste deutsche Rasensportverein: die interessante Vergangenheit von Hannover 78.

1936

Der Maschsee wird am 21. Mai eröffnet. Zwar bietet Hannover 78 keine Eishockey-Abteilung, organisiert jedoch am Nordufer kleinere Turniere, an denen Mannschaften aus Berlin und Hamburg teilnehmen. Die Großstaffel, die von Hannover 78-Staffeln regelmäßig gewonnen wurden (alleine sieben Siege bis 1936) führt erstmals rund um den Maschsee.

Ein Modell des Maschsees mit umliegenden Sportanlagen am Westufer. Für den Bau des geplanten Stadions hätte das Gelände von Hannover 78 enteignet und geräumt werden müssen (Quelle: Stadtarchiv Hannover)

Der Maschsee wird am 21. Mai eröffnet. Zwar bietet Hannover 78 keine Eishockey-Abteilung, organisiert jedoch am Nordufer kleinere Turniere, an denen Mannschaften aus Berlin und Hamburg teilnehmen. Die Großstaffel, die von Hannover 78-Staffeln regelmäßig gewonnen wurden (alleine sieben Siege bis 1936) führt erstmals rund um den Maschsee. Die Staffel von Hannover 78 wird Zweite hinter Hannover 96. Insgesamt nehmen 2.600 Läufer an dem Ereignis teil.

Die Damenmannschaft der Hockeyabteilung zählt Mitte der Dreißiger Jahre zu den stärksten in Deutschland.