Rugbyspiel um 1890

Historie

Der erste deutsche Rasensportverein: die interessante Vergangenheit von Hannover 78.

1922

Vier Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs hat sich der Spielbetrieb wieder normalisiert. Die ersten „Deutschen Kampf-Spiele“ finden in Berlin statt, Hannover 78 unterlieg Frankfurt 1860 mit 8:0 in der Endrunde. Außerdem findet das erste Rugbyspiel gegen einen ausländischen Verein nach dem Krieg statt. Der niederländische Vertreter aus Groningen wird im Dezember 4:3 besiegt, auch das Rückspiel in den Niederlanden gewinnen die Männer von Hannover 78 im März des Folgejahres mit 3:0.

Vier Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs hat sich der Spielbetrieb wieder normalisiert. Die ersten „Deutschen Kampf-Spiele“ finden in Berlin statt, Hannover 78 unterlieg Frankfurt 1860 mit 8:0 in der Endrunde. Außerdem findet das erste Rugbyspiel gegen einen ausländischen Verein nach dem Krieg statt. Der niederländische Vertreter aus Groningen wird im Dezember 4:3 besiegt, auch das Rückspiel in den Niederlanden gewinnen die Männer von Hannover 78 im März des Folgejahres mit 3:0.

Die Hockeyabteilung hat wieder Anschluss an die Konkurrenz gefunden, wie der 2. Platz beim Osterturnier des Clubs zur Vahr in Bremen zeigt. Zwei neue Tennisplätze werden gebaut.