Hannover 78

Wir verbinden Tradition mit Zukunft.

Aktuelles

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um Hannover 78

Zum 10. Mal treffen sich Seniorenmannschaften aus ganz Deutschland am Schnellen Graben zum altersgerechten Hockeyspiel. Neben dem sportlichen Wettkampf geht es traditionell auch um das gesellige Miteinander. Der Name des Turniers leitet sich von dem nahegelegenen Maschsee ab und das zu der
Zeit um den See herum statindende gleichnamige Stadtest soll natürlich auch Bestandteil
des Turniers sein.

Weiterlesen more

Bei bestem Hockeywetter trafen sich am 29. Juli 2018 die ersten rund vierzig 78er, um einen ersten Test mit dem neuen Kunstrasen vorzunehmen. Das hieß es bei dem Wetter erst einmal: echte Anstrengung, die am Ende zu echtem Spaß führte! Von Klein bis Groß fanden sich bunt zusammengemixte Mannschaften zusammen, die mit besonderen Regeln rund 6 Stunden insgesamt 3 Dutzend Spiele austrugen. Carla hatte ein kurzweiliges Spaß-Turnier organisiert und so zählten z. B. die Tore der Jüngsten doppelt, was zum einen zu teilweise hohen Spielergebnissen führte. Zum anderen wurde logischerweise der jüngste Spieler durch grandiose Vorlagen der Großen der 1. Torschützenkönig auf Deutschlands modernstem Kunstrasen! Echt. Klasse.

 

Die Mittagspause, endlich wieder direkt bei „achtundsiebzig“ auf eigener Anlage, diente auch dem ersten Austausch über den neuen Kunstrasen. Erste Stimmen: „Der Ball läuft prima“, „das Wasser (von den sintflutartigen Gewittern des Vorabends) versickert wie geplant nur recht langsam“ und „der Kunstrasen sorgt für ein gutes Feeling“. Es wurde sogar beobachtet, das Olympiagewinner den neuen Kunstrasen barfuß spielten! Das will doch etwas heißen, oder?

 

Unterm Strich war man sich beim 1. Bummelakka-Cup durchweg einig, dass der neue rioblaue Kunstrasen mit seinem neongrünem Rand ein echter Hingucker ist und zudem um ein vielfaches besser bespielbar ist, als es der alte abgerockte Kunstrasen je hätte sein können. Was lange währt, wird endlich gut!

 

Vielen Dank an Carla für die Orga des Cup‘s! Und wer noch seinen Arbeitsdienst ableisten möchte, kann dieses gern in den nächsten Tagen tun (nach vorheriger Anmeldung bitte über ...

Weiterlesen more

Der neue Kunstrasen wird eröffnet und einweihen wollen wir ihn mit einem internen Hockeyturnier. Alle, die einen Hockeyschläger halten können, sind eingeladen bei diesem Mixturnier mitzuspielen. Für ein Startgeld von 12¤ gibt es ein Mittagessen, eine Belohnung für alle und signierte Trikots für die Sieger.

Wir starten um 10:00 Uhr auf dem neuen Kunstrasen und die Siegerehrung wird gegen 16:00 Uhr auch dort stattfinden.

Anmeldungen bitte bis zum 25.07.18 bei Teamsystems und oder per Mail an carla@mauersberg.de. Der Turnierbeitrag wird vor Ort in bar bezahlt.

Regeln:
• Weibliche und Männliche Jugend, Damen, Herren und Eltern dürfen nicht in die Schusskreise
• Der A-Bereich darf keine Tore schießen
• Tore der Ds und Wusel zählen doppelt
• Das Team mit dem lauteren Bummelakka bekommt ein Tor Vorsprung

Weiterlesen more

Rund um den neuen Kunstrasen soll es schöner werden! Kommt vorbei und helft mit. Arbeitsdienst wird auch angerechnet.

Bringt bitte - wer hat - möglichst viel Equipment mit (Heckenschere, Astschere, Kärcher, Besen, Schubkarre, Schaufel etc.).

Weiterlesen more

Mehrere Monate Vorbereitung haben vom 06.-10. Juli 2018 ihren Höhepunkt mit dem Besuch unseres seit 3 Jahrzehnten befreundeten Hockeyclubs Manquehue aus Santiago de Chile erreicht! 22 Mädchen, 15 Jungs sowie die 4 Betreuer Richi, Seba, Pope und Vale besuchten uns im Rahmen ihrer rund 3 wöchigen Deutschlandreise. Zur Begrüßung wurde bei 78 gegrillt, anschließend erfolgte die Aufteilung auf die hannoverschen Gastfamilien. Auf dem Programm standen zudem ein Zoobesuch, der Besuch des Schützenfests, das Paddeln auf der Leine und Ihme sowie der offizielle Besuch im Rathaus mit dem Empfang vom Bürgermeister Herrmann. Abgerundet wurde das Programm mit dem Besuch der Herrenhäuser Gärten und anschließendem Picknick. Und Hockey wurde natürlich auch gespielt: den internationalen Vergleich gewannen in beiden Fällen die chilenischen Jungs, bei den Mädchen wurde ein Spiel gewonnen und eins verloren. Da heißt es schon heute: wir freuen uns auf die Revanche im April 2019, wenn die 2003/2004er Mädchen und Jungs von uns nach Santiago de Chile fliegen werden! Resümee unserer Gäste: Hannover war und ist einer der schönsten Stationen, sicherlich auch, da sich am Abend immer wieder spontane Treffen unter den Kids ergaben, was so auch programmtechnisch gewollt war. Vielleicht nur etwas übermüdet verließen die Chilenen Hannover 78 und die meisten von uns konnten mit tollen Eindrücken in die eigenen Ferien aufbrechen.
Ein Dankeschön an die fleißigen Mitorganisatoren Ariane, Dani, Petra, Kirsten, Wiebke...

Weiterlesen more