Tennis bei Hannover 78

Ein Sport für die ganze Familie

1. Herren 30

Gelungene Premiere in der Oberliga

Die Herren 30 Mannschaft des DSV 1878 Hannover spielte in der Sommersaison 2015 nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr in der Oberliga und musste sich in einer 9-er Staffel behaupten.

Das Team besteht aus: Daniel Dohme, Christian Sonntag, Heiko Drücker, Tobias Niemeck (Mannschaftsführer), Nils Pfeiffer, Christian Reinema, Lennart Gaßdorf, Waldo Nogueira-Vazquez und Michael Schock.

Saisonverlauf:

Nach drei Aufstiegen in Folge hat sich die 1. Herren 30 um Mannschaftsführer Tobias Niemeck diese Saison einen respektablen 5. Platz im Mittelfeld der Oberliga erkämpft (9er Staffel). Am Ende hielten sich jeweils vier Siege und Niederlagen die Waage.

Am Anfang der Saison war Bremen mit zwei Auswärtssiegen ein gutes Pflaster für uns. Nach einem weiteren Erfolg im Heimspiel gegen Oldenburg wurde sogar bereits mit einem Auge nach oben geschielt. Knappe und unglückliche 4:5 Niederlagen beim DT Hameln und beim TC BW Salzhausen ließen wieder Ernüchterung einkehren und machten Optimierungspotential im Doppel deutlich. Nach zwei deutlichen Schlappen gegen THC Lüneburg und den ungeschlagenen Spitzenreiter Braunschweiger THC war im letzten Spiel sogar noch einmal das Abstiegsgespenst zu Gast am schnellen Graben. Mit vereinten Kräften wurden das Gespenst und der TSV Riemsloh letztendlich deutlich mit 7:2 nach Hause geschickt und der verdiente Klassenerhalt entsprechend begossen.

Im Anschluss an die geglückte Etablierung in der Oberliga freuen sich alle Spieler bereits auf die neue Sommersaison 2016  in der 6er-Mannschaft.

Aktuelle Ergebnisse sowie einen Blick auf die Tabelle gibt es hier:

http://ntv.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/groupPage?targetFed=NTVNWE&championship=NTV+NWE+Sommer+2015&group=317