Hockey bei Hannover 78

Tradition und Moderne = Erfolg im Hockey

Wusel / Minis

Rückblicke oder ... aus früheren Jahren ...

 

 

Halle 2017: Wenn Celle ruft... sind 19 Wusel gern dabei!

Endlich war es wieder soweit: 
Mit viel Freude erwartet, startete am 11.3.2017 das Wusel Hockey Turnier beim MTV in Celle.

Organisatorin und liebenswert herzliche  "Guddy", hat dieses Turnier bereits vor 25 Jahren ins Leben gerufen, um den "'Kleinen Wuseln" zu ermöglichen, etwas  Turnier- und Wettkampfslust spielerisch zu " erschnuppern". 6 Vereine mit insgesamt 18 Teams standen in den Startlöchern.

Neben  3 Minihockey-Spielen (jeweils 1x10min), haben die Kinder auch einen "Mehrkampf" mit vier Aufgaben zur Hockeymotorik und drei Aufgaben zur allgemeinen Sportmotorik durchgeführt. Jedes Kind erhielt eine Wettkampfkarte zum Abstempeln der einzelnen Disziplinen (Ballführen, Torschuss, Hopsball, Hindernisbahn, Schieben und Stoppen, Rollbrettfahren und Slalom). Nur mit allen Stempel war es möglich, zum Sieger gekürt zu werden.

Mit dem von Guddy ausgegebenen Tagesmotto "Wir haben heute alle Spaß" und dem Hinweis "Der Schläger bleibt immer unten " startete pünktlich das Turnier.

Unsere Wusel schworen sich mit dem 78er Spruch "Habummelacka ....." ein. Und mit einem " Blau Weiß witzig, 78" wurden zu jedem Spielbeginn die gegnerischen Mannschaften und Schiedsrichter begrüßt.

Zur Stärkung in den Spielpausen hatte Gastgeber MTV Celle für die Kinder und die Erwachsenen ein leckeres  Buffet gezaubert. Das half über so manch verpasste Torchance und kleine Tränen gut hinweg.

Stolz erhielten  am Ende des Turniers  alle Mannschaften den ersten Platz und wurden mit Urkunden und Medaillen geehrt. Eine tolle Belohnung für alle in sehr schöner Atmosphäre.

Ein kleines Highlight gab es noch vor der Urkundenverteilung an unsere 78er Kids. Matilda Jasinski, die an diesem Tag Geburtstag hatte (ihren 7.), wurde als erste von Guddy aufgerufen und erhielt, angestimmt von Guddy, ein "Happy Birthday"-Ständchen, gesungen von allen Teilnehmern und Gästen. Eine sehr liebe Geste (auch wenn es ihr peinlich zu sein schien :-).

Alles in allem war es wieder ein gelungenes und super organisiertes Wuselturnier. Celle, wir sind das nächste Mal wieder gern dabei.

 Caren und Rainer Jasinski

 

Feldsaison 2016

Mit „Bumelakka“ und „blau-weiß-witzig“ im Gepäck sind wir am 17. September 2016 mit zwei Mannschaften zum 22. Feldhockeyturnier für Wusel zum MTV Celle gefahren.
Gecoacht von Fritzi Schmidt und Nina Jessenberger sind Anton, Ben, Clara, Gustav, Hannah, Jonna, Leo, Linus, Lotta und  Matilda sowohl in den Spielen als auch bei den Zwischenspielen erfolgreich gewesen. Es wurde angefeuert und mitgefiebert, es wurden tolle Tore geschossen und auch einige kassiert. Es gab viel Jubel und nur ein kleines bisschen wurde sich geärgert... Der Hockeygeist war bei allen teilnehmenden Kindern geweckt und die mitgereisten Eltern konnten, soweit sie es noch nicht kannten, die echte Hockeyluft schnuppern und sich von dem Sport anstecken lassen.
Am Ende wurden alle Kinder namentlich geehrt und bekamen eine Urkunde sowie einen goldenen Pokal! Ein ganz wenig geschafft, jedoch stolz und zufrieden kehrten alle kleinen 78er wohlbehalten nach Hause zurück und freuen sich schon jetzt auf das nächste Wuselturnier im Frühjahr.