Wir brauchen einen neuen Rasen

Breiten- und Leistungssport ist unsere Maxime. Auch wenn unsere 1. Herren im letzten Heimspiel auf der alten Kunstrasendecke haushoch gewonnen haben, brauchen wir eine Veränderung, damit zukünftig wieder Niedersachsenmeistertitel, Pokalsiege, NaNa-Cups und Bundesligahockey auf einem schönen, neuen, blauen Kunstrasen zu bejubeln sind.

20.7. - fast fertig

... aber es muss noch aufgeräumt und gesäubert werden

16.7. - es blaut schon ganz schön

Ein großer Teil des Rasens ist verlegt. Wir liegen im Plan!

Es fehlen noch die 78-Zeichen, die Schusskreise usw..

Die Fertigstellung der Arbeiten von Polytan ist bis Samstag, 21. Juli geplant, die Abnahme für Montag, den 23..

07.07. ET-Schicht eingebaut

Die ET-schicht ist eingebracht. Die Ebenflächigkeit sowie die Schichtstärken wurden an der 2. Bahn überprüft. Ebenflächigkeit an der überprüften Stelle war in Ordnung. Auch die vorherige Überprüfung der Wasserdurchlässigkeit des Unterbaus ist sehr gut, bei 3 Versuchen lief das Wasser erheblich schneller ab, als die DIN-Vorgabe verlangt.
An den überprüften Stellen der ET-Schicht wurden Schichtstärken zwischen 3,40 und 4,00 cm festgestellt (Sollstärke 3,50 cm). Wenn nichts außergewöhnliches passiert wird ab Mo – Di 9./10.7.2018 der Rasen verlegt.

28.6. - Das Schotterplanum ist fast fertig

23.6. es geht voran

13.6. - Die Drainagerohre sind zum großen Teil eingebaut

7.6. - Gräben für die Drainage werden ausgehoben

28.5. - Die Kiesschicht ist aufgetragen

Die Kiesschicht (ungebundene Tragschicht) wurde aufgebracht und verdichtet. Erst danach werden die Drainagen eingebracht. Die Reihenfolge mag verwundern, aber die schweren Maschinen, die zum Verteilen und Verdichten der Tragschicht nötig sind, würden die Drainagerohre eventuell beschädigen, deshalb wird diese mit einem Minibagger hinterher eingebracht.

23.5. - Die ersten Drainagerinnen sind verlegt und die Kiesschicht in diesen Bereichen wurde aufgebracht

16.5. - Die Tragschicht ist teilweise abgetragen

29.3. - die ersten Schächte sind gesetzt

24.3. - die neuen Ablaufrinnen werden gesetzt

19.3. - es geht weiter mit dem Tiefbau. Die alten Ablaufrinnen werden entfernt

9.3. - die ET Schicht ist vollständig abgetragen

22.2. - es ist zu kalt - die Arbeiten ruhen zur Zeit

21.2. - die ET Schicht ist zum größten Teil abgetragen

20. 2. - es geht los ...