Handball bei Hannover 78

Der Grundstein für diese noch junge Abteilung von Hannover 78 wurde im Jahre 2004 gelegt.

Von Minis zu Spielern

Am Anfang hatte niemand mit so einem Saisonergebnis gerechnet: Nach den Teilnahmen an zwei Turnieren zur Saisonvorbereitung mit mittelmäßigen Platzierungen ging es in die Saison. Das erste Spiel verloren wir leider, doch ab da ging der Spaß los: Die Jungs traten souverän beim Spielen auf und gewannen Spiel nach Spiel, manchmal hart erkämpft, manchmal etwas einfacher. Bis auf drei Spiele haben wir jedes Spiel der Saison gewonnen. Da es keine offizielle Tabelle gibt, haben wir immer mal mitgeschrieben und gerechnet: Am Ende stehen wir auf einem starken 2. Platz! Der coolste Sieg war wohl das 31:0 gegen Empelde.

Nach der nicht so erfolgreichen Saison 2014/15 sind wir als Trainer überrascht und stolz auf das, was aus den Jungs geworden ist. Nun steigt ein Teil in die D-Jugend auf und neue Kinder kommen dazu. Wir hoffen, auch in der nächsten Saison wieder viele Siege verbuchen zu können und spielerisch zu wachsen!

Autoren: Vincent Pielawa, auch im Namen von Titus Rümenapp; 26.04.2016